Kosmetik

Jeder Hauttyp hat seine charakteristischen Merkmale (unterschiedliche Feuchtigkeitsregulierung und Fettgehalt). Das sollte bei der Reinigung und Pflege der Haut beachtet werden. Lebensgewohnheiten, Stress, Hormonspiegel und Krankheit beeinflussen den Zustand der Haut ebenso wie Klima, Jahreszeit und Umweltgifte. Mit gezielter Pflege lassen sich Schwankungen wirksam ausgleichen.

Wir unterscheiden zwischen folgenden Hauttypen:

Normale Haut

Normale Haut ist nahezu perfekt:
Säureschutzmantel, Talgdrüsen sowie Durchblutung funktionieren optimal. Rötungen oder gar Unreinheiten treten nur selten auf.

Reinigung

Gesicht:

Trotz Ihrer pflegeleichten Haut sollten Sie diese täglich gründlich reinigen. Waschen Sie Ihre Haut morgens und abends mit Wasser und einer milden Waschlotion, damit Schmutzpartikel und Talg die Poren nicht verstopfen können. Zusätzlich klärt ein Tonique ohne Alkohol Ihre Haut.

Sie können Hautschüppchen mit einem Peeling einmal wöchentlich entfernen.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Physiologisches Reinigungsgel
· Roche Posay Physiologisches Reinigungsfluid
· Roche Posay Physiologisches Peeling
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmilch
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsschaum
· Nuxe 3-Rosen Reinigungslotion
· Nuxe 3-Rosen Peeling
· Eucerin Dermatoclean Reinigungsgel
· Eucerin Dermatoclean Reinigungslotion

Körper:

Kurzes Duschen ist gesünder für Ihre Haut als ein ausgiebiges Baden und als Körperreinigung vollkommen ausreichend. Duschbäder/ -cremes sollten nur sparsam verwendet werden.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Lipikar Duschcreme
· Roche Posay Lipikar Seifenstück
· Nuxe Body Duschgel
· Nuxe Body Körperpeeling
· Eucerin Waschlotion
· Eucerin Duschgel

Pflege

Gesicht:

Als Tagespflege empfiehlt sich eine Feuchtigkeitscreme, insbesondere im Sommer und bei empfindlicher Haut ist es ratsam, ein Produkt mit UV-Schutz zu benutzen.

Nachts regeneriert sich Ihre Haut besonders gut unter Einwirkung einer fettreicheren Feuchtigkeitspflege mit Vitaminen.

Versorgen Sie die Gesichtshaut ca. 1x pro Woche intensiv mit einer Maske.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Physiane
· Roche Posay Hydreane legere
· Roche Posay Hydraphase legere
· Nuxe Crème Fraîche
· Nuxe Crème Prodigiense
· Eucerin Aquaporin Active leicht
· Eucerin pH5 Creme

Körper:

Eine Bodylotion gibt Ihrer Haut die nötige Feuchtigkeit nach der Reinigung zurück.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Iso-Urea Fluid
· Nuxe Body 24h - Feuchtigkeitsmilch
· Eucerin Aquaporin Active Lotion leicht

Fettige Haut

Die Talgdrüsen produzieren verstärkt Hauttalg, was aber auch Vorteile hat: Die Haut bleibt länger glatt, Umwelteinflüsse bringen sie nicht so schnell aus dem Gleichgewicht und Fältchen lassen lange auf sich warten.

Reinigung

Gesicht:

Mit konsequenter Reinigung lässt sich das Hautbild erheblich verbessern.

Viele versuchen allerdings, den glänzenden Talgfilm mit stark entfettenden Reinigungsmitteln zu entfernen, erreichen aber genau das Gegenteil. Die Haut reagiert mit verstärkter Talgproduktion, um das Fettdefizit auszugleichen.
Verwenden Sie also am besten morgens und abends Waschlotionen oder fettfreie Waschgele speziell für fettige Haut. Abschließend sollten Sie ein Gesichtswasser mit Alkohol auftupfen.

Empfehlenswert ist nach der Gesichtswäsche auch ab und an ein Kamillendampfbad (eine Hand voll Kamillenblüten auf zwei Liter heißes Wasser), welches die Poren öffnet und die Haut schön weich macht sowie entzündungshemmend wirkt.

Bitte vermeiden Sie es, selbst Mitesser und Pickel zu quetschen oder herauszudrücken: Bei unsachgemäßer Behandlung der Haut können später Vernarbungen entstehen. Zur Entfernung von Pickeln und Mitessern ist der Gang zur Kosmetikerin unerlässlich. Peelings entfernen Schüppchen und fördern die Durchblutung der Haut. Zwei bis dreimal die Woche sollte deshalb nach der Reinigung das Gesicht sanft mit Peelingcreme behandelt werden. Bei Pickeln jedoch sollten Sie auf Peelingprodukte verzichten. Die Schleifkörnchen reizen die entzündlichen Stellen und verzögern den Heilungsprozess.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Effaclar Reinigungsgel
· Roche Posay Effaclar Waschcreme
· Nuxe Aroma Perfection Reinigungsgel
· Nuxe Aroma Perfection Reinigungslotion
· Nuxe Aroma Perfection thermoaktive Maske
· Eucerin Dermopurifyer Reinigungsgel
· Eucerin Dermopurifyer Waschpeeling
· Eucerin Dermopurifyer Gesichtstonic

Körper:

Meiden Sie bitte rückfettende Reinigungsprodukte. Peelingbehandlungen für die betroffenen Hautpartien sind ebenso empfehlenswert wie bei der Gesichtspflege. Das Ausdrücken von Komedonen und Pickeln sollte auch hier der Kosmetikerin vorbehalten bleiben.

Unsere Produktempfehlung:

· Nuxe Body Körperpeeling

Pflege

Gesicht:

Für das Gesicht können Sie fett- und ölarme Lotionen oder auch fettfreie Gele als Tagespflege benutzen.

Die Pflegeprodukte sollten mattieren, antibakteriell und entzündungshemmend wirken, möglichst auch Rötungen/ Hautunreinheiten abdecken.

Nachts hilft eine feuchtigkeitsspendende Creme die Haut zu beruhigen. Retinol- und Fruchtsäurenzusätze können Verhornungen (welche den Talgabfluß behindern) auflösen sowie deren Bildung vermindern und die Talgproduktion regulieren.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Effaclar Duo
· Roche Posay Effaclar M / K / H
· Nuxe Aroma Perfection Creme
· Nuxe Aroma Perfection Anti Glanz
· Eucerin Dermopurifyer Aktiv Konzentrat
· Eucerin Dermopurifyer Pflegecreme

Körper:

Auf entzündete Stellen tragen Sie am besten eine beruhigende Öl-in-Wasser-Lotion auf oder ein fettfreies Gel mit desinfizierendem/ antibiotischem Wirkstoff.

Unsere Produktempfehlung:

· Storz Aloe Vera Gel
· Eucerin Aquaporin Active Lotion leicht

Trockene Haut

Weil die Talgdrüsen zu wenig Fett produzieren, fühlt sich die Oberfläche rau an, ist matt und schuppig, meist spannt sie nach dem Waschen. Mit zunehmendem Alter verringert sich die Talgproduktion weiter; Fältchen können schon frühzeitig entstehen. Die trockene Haut braucht deshalb viel Fett und Feuchtigkeit.

Reinigung

Gesicht:

Verzichten Sie morgens auf Reinigungsmittel, das schont den natürlichen Schutzfilm. Abends kommt ein Reinigungsöl zum Einsatz, es entfernt Schmutz und Bakterien, ohne die Haut zu reizen. Alkoholhaltige Gesichtswasser sollten Sie meiden, denn sie trocknen die Haut zu sehr aus.

Bitte verwenden Sie ausschließlich sanfte Peelings, diese auch nur ab und zu.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Physiologische Reinigungsmilch
· Roche Posay Physiologische Reinigungslotion
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmilch
· Nuxe 3-Rosen Reinigungslotion
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmaske
· Eucerin Dermatoclean Reinigungsmilch
· Eucerin Dermatoclean Reinigungslotion

Körper:

Tägliches Duschen oder Baden greift den Säureschutzmantel an.

Deshalb sollten Sie möglichst kurz duschen und milde, rückfettende, pH-neutrale Seifen oder Duschprodukte benutzen.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Lipikar Duschöl
· Nuxe Rêve de Miel Waschgel
· Eucerin Lipid Duschöl
· Eucerin Waschfluid 5% Urea

Pflege

Gesicht:

Für den Tag empfiehlt sich eine fetthaltige Feuchtigkeitscreme. Nachts versorgt eine Fettcreme mit Zusatz an Vitamin E, A und C, auch Kollagen und Elastin Ihre Haut am besten. Für die Hautalterung sind UVA- und UVB-Strahlen in hohem Maße verantwortlich. Sie dringen bis in die tiefer liegenden Gewebeschichten ein und zerstören wichtige Zellbestandteile - deshalb am besten immer eine Tagescreme mit Sonnenschutzfaktor zu jeder Jahreszeit benutzen.

Die empfindliche, dünnhäutige Augenpartie sollte mit einer speziellen Creme behandelt werden.

Einmal wöchentlich angewandte Masken oder Ampullen bringen ein Plus an Pflege.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Hydreane riche
· Roche Posay Hydraphase riche
· Roche Posay Nutritic
· Nuxe Crème Fraîche Concentrée
· Nuxe Aroma - Vaillance Enrichie
· Eucerin Aquaporin Active reichhaltig
· Eucerin pH5 Creme F
· Eucerin Hyal - Urea

Körper:

Gönnen Sie sich nach jedem Bad bzw. jeder Dusche reichlich Feuchtigkeitscreme mit hohem Fettanteil.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Iso - Urea Körpermilch
· Roche Posay Lipikar Körpermilch
· Nuxe Rêve de Miel Körpercreme
· Nuxe Body 24H Feuchtigkeitsmilch
· Eucerin Complete Repair Lotion
· Eucerin pH5 Lotio F

Mischhaut

Ihre Haut hat in den einzelnen Gesichtspartien unterschiedliche Bedürfnisse, sodass die Pflege darauf jeweils abgestimmt sein muss. Stirn, Nase, Kinn sind fettig; die Wangen sind dagegen trocken und diese verschiedenen Areale sollten entsprechend gepflegt werden.

Reinigung

Gesicht:

Mischhaut braucht eine gründliche Reinigung. Benutzen Sie morgens und abends ein mildes Waschgel, das Sie kurz in der Hand aufschäumen, im Gesicht verteilen und mit viel lauwarmem Wasser abspülen. Tupfen Sie nur die Stirn, Nase und Kinn anschließend mit einem alkoholhaltigen Gesichtswasser ab. Das beugt Hautunreinheiten vor. Gut bewährt haben sich hier auch so genannte Balancing-Lotionen mit geringem Alkoholanteil.

Wir empfehlen Ihnen aus unseren Produktlinien:

· Roche Posay Physiologisches Reinigungsgel
· Roche Posay Physiologische Reinigungslotion
· Roche Posay Physiologisches Peeling
· Nuxe 3-Rosen Reinigungslotion
· Nuxe 3-Rosen Peeling
· Eucerin Dermatoclean Reinigungsgel
· Eucerin Dermatoclean Reinigungslotion

Pflege

Gesicht:

Auch wenn es anfangs etwas umständlich erscheint, sollten Sie zwei verschiedene Pflegecremes für die entsprechenden Hautzonen verwenden. Cremen Sie zunächst Ihr Gesicht mit einem Feuchtigkeitsfluid oder -gel ein. Auf die trockenen Partien dürfen Sie zusätzlich ein fetthaltiges Produkt auftragen, dies gilt insbesondere zur Nacht.

Verwöhnen Sie Ihre Haut einmal in der Woche mit einem Masken-Mix. Tragen Sie auf die T-Zone eine Reinigungsmaske auf, welche die Haut von Fett und Hautschüppchen befreit. Eine Crememaske pflegt die trockenen Stellen.

Unsere Produktempfehlung für Sie:

· Roche Posay Hydreane Legere
· Roche Posay Hydraphase intense Legere
· Nuxe Fluide Merveillance
· Nuxe Crème Fraîche "Light"
· Eucerin Hyaluron - Filler leicht
· Eucerin Q10 Active Fluid
 

Reife Haut

Etwa ab dem 30. Altersjahr sinkt die Fettproduktion der Haut, dadurch verliert sie an Feuchtigkeit.

Deswegen gilt gerade für diesen Hauttyp:
Trinken Sie täglich mindestens zwei Liter Mineralwasser, verdünnte Säfte oder Kräutertees.

Die Qualität, Produktion und Zahl der Kollagen- und elastischen Fasern nimmt ab. Dadurch wird die Haut dünner und weniger elastisch. Dies führt zusammen mit der verminderten Fettbildung zur Entstehung von Fältchen.

Reinigung

Gesicht:

Man sollte schon bei der Reinigung darauf achten, dass möglichst wenig Fett und Feuchtigkeit entzogen werden. Statt mit Seife oder Waschgel waschen Sie bitte morgens Ihr Gesicht nur mit klarem Wasser. Abends entfernen rückfettende Reinigungsmilch sowie ein Gesichtswasser ohne Alkohol schonend Fett, Schweiß und Schmutz ohne auszutrocknen.

Peelings sollten Sie nur selten verwenden.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Physiologische Reinigungsmilch
· Roche Posay Physiologische Reinigungslotion
· Roche Posay Physiologisches Microfeines Peeling
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmilch
· Nuxe 3-Rosen Reinigungslotion
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsschaum
· Nuxe 3-Rosen Peeling
· Eucerin Dermatoclean Reinigungsmilch
· Eucerin Dermatoclean Reinigungslotion

Bei allen aufgeführten Firmen gibt es auch 3 in 1 Reinigungslotionen, die die Haut reinigen, Make up entfernen und gleichzeitig die Haut klären.

Körper:

Sie sollten eine kurze Dusche stets einem Bad vorziehen, da die Körperreinigung immer Fett- und Feuchtigkeitsverlust für Ihre Haut bedeutet. Benutzen Sie am besten nur rückfettende Reinigungsprodukte.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Lipikar Duschcreme
· Nuxe Rêve de Miel Waschgel
· Nuxe Body Duschgel
· Eucerin pH5 Waschlotion
· Eucerin pH5 Duschgel/Duschöl

Pflege

Gesicht:

UV-Strahlen fördern nachweislich die Faltenbildung. Benutzen Sie also bitte immer tagsüber ein Pflegeprodukt mit Sonnenschutz. Außerdem können Sie Ihre Haut mit reichhaltigen Aufbaucremes verwöhnen, die Vitamin A, C und E sowie Kollagen und Elastin enthalten, insbesondere nachts. Sie stimulieren Stoffwechsel und Zellerneuerung, wappnen die Haut gegen Umwelteinflüsse und halten sie rosig und glatt. Wer seine Haut möglichst lange jung erhalten möchte, sollte sie nicht unnötig belasten. Nikotin und Stress sind ein Schönheitsrisiko. Die besten Gegenmaßnahmen sind viel Bewegung an der frischen Luft und gezielte Pflege.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Substiane UV
· Roche Posay Redermic UV
· Nuxe Nuxuriance
· Nuxe Rêve de Miel Gesichtspflege
· Eucerin Modelliance Tag/Nacht
· Eucerin DermoDensifyer Tag/Nacht
· Eucerin Vital Active

Wir empfehlen zur täglichen oder kurmäßigen Anwendung ein Serum der Firma Nuxe.

Körper:

Versorgen Sie Ihre Haut nach der Dusche mit einer Bodylotion oder einem Körperöl.

Unsere Produktempfehlung:

· Roche Posay Iso-Urea Körperfluid
· Roche Posay Lipikar Körpermilch
· Nuxe Rêve de Miel Körpercreme
· Nuxe Bodystraffende Creme
· Eucerin Complete Repair Lotion
· Eucerin pH5 Lotion F
 

Problemhaut

Rötungen

Reinigung Gesicht:

· Roche Posay Toleriane Reinigungsfluid
· Roche Posay Thermalwasserspray
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmilch bzw. Reinigungswasser
· Eucerin RE-Balance Reinigungscreme

Reinigung Körper:

· Roche Posay Physiologisches Duschgel

Pflege Gesicht:

· Roche Posay Rosaliac
· Roche Posay Toleriane
· Eucerin Anti Rötungen
· Eucerin RE-Balance Pflegecreme

Pflege Körper:

· Roche Posay Lipikar Balsam AP

Neurodermitis

Reinigung Gesicht:

· Roche Posay Toleriane Reinigungsfluid
· Nuxe Rêve de Miel Reinigungsgel
· Eucerin RE-Balance Reinigungscreme

Reinigung Körper:

· Roche Posay Physiologisches Duschgel
· Nuxe Rêve de Miel Waschgel
· Eucerin Waschfluid 5% Urea
· Eucerin Lipid Duschöl

Pflege Gesicht:

· Nuxe Rêve de Miel Gesichtspflege
· Eucerin 12% Omega Creme

Pflege Körper:

· Roche Posay Lipikar Balsam AP
· Nuxe Rêve de Miel Körpercreme
· Eucerin 12% Omega Lotion
· Eucerin 20% Omega Fettsalbe

empfindliche Haut - leicht reizbar

Reinigung Gesicht:

· Roche Posay Toleriane Reinigungsgel
· Nuxe 3-Rosen Reinigungsmilch
· Eucerin RE-Balance Reinigungscreme

Reinigung Körper:

· Roche Posay Physiologisches Duschgel
· Nuxe Rêve de Miel Waschgel
· Eucerin pH5 Duschgel/Ölbad
· Eucerin pH5 Waschlotion

Pflege Gesicht:

· Roche Posay Toleriane
· Nuxe Rêve de Miel Gesichtscreme
· Eucerin RE-Balance Pflegecreme
· Eucerin Aquaporin Active reich

Pflege Körper:

· Roche Posay Lipikar Milch
· Nuxe Rêve de Miel Körpercreme
· Eucerin pH5 Lotio/Lotio F

Anti-Aging

Typ I ab ca. 30

beginnende Mimikfältchen

· Roche Posay Derm Aox Serum
· Roche Posay Derm Aox
· Nuxe Nirvanesque
· Eucerin Q10 Active

Typ II ab ca. 40

Mimikfalten

· Roche Posay Derm Aox Serum
· Roche Posay Derm Aox
· Nuxe Merveillance
· Nuxe Serum
· Eucerin Q10 Active
· Eucerin Hyaloronfiller

Typ III ab ca. 50

Elastizitätsverlust, ausgeprägtere Falten

· Roche Posay Derm Aox Serum
· Roche Posay Redermik
· Nuxe Merveillane
· Nuxe Aroma Vaillance
· Nuxe Serum
· Eucerin Hyaloronfiller
· Eucerin Hyal-Urea

Typ IV ab ca. 60

tiefe Falten, dünne Haut, Elastizitätsverlust

· Roche Posay Derm Aox Serum
· Roche Posay Substiane
· Nuxe Aroma Vaillance
· Nuxe Nuxuriance
· Nuxe Serum
· Eucerin Modelliance
· Eucerin DermoDensifyer